30.08.19 / 12:56 Uhr

Favorit gegen Bochum

VfB Stuttgart: Trio bangt um Einsatz gegen Bochum

 

Der VfB Stuttgart ist nach vier Spieltagen noch ungeschlagen und rangiert auf dem dritten Tabellenplatz. Der VfL Bochum dagegen ist noch sieglos und ziert als Vorletzter das Ranking. Der VfB geht also als klarer Favorit in die Partie, die am Montag den fünften Spieltag beschließen wird.


Dennoch plagen VfB-Trainer Tim Walter ein paar Verletzungssorgen, und den Gegner nimmt er nicht auf die leichte Schulter. „Wie zu lesen war, haben manche Spieler die Taktik in der Halbzeit des vergangenen Spiels ja selbst geändert. Daher weiß ich nicht, mit was zu rechnen ist“, äußerte sich Walter vor der Partie, nach der Ex-VfB-Trainer Robin Dutt als Coach bei Bochum abtrat.


Ein Trio des VfB bangt derweil um seinen Einsatz. Ob Nicolas Gonzalez nach einer leichten Knieprellung, Marc Oliver Kempf aufgrund von muskulären Problemen und Tanguy Coulibal nach einer Knieprellung spielen können, steht noch in den Sternen: „Wir schauen von Tag zu Tag, ob es reicht“, so Walter. Mario Gomez ist dagegen wieder dabei: „Mario hat voll trainiert und ist fit.“

(cm)





Anzeige