23.06.19 / 19:08 Uhr

11:0-Sieg im ersten Testspiel

VfB Stuttgart mit Rückenwind ins Trainingslager

 

Es waren nicht die großen Gegner und daher ist der 11:0-Sieg des VfB Stuttgart gegen eine regionale Hohenlohe-Auswahl im ersten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison nicht zu hoch zu bewerten. Dennoch bedeutet das Rückenwind für das nun anstehende Trainingslager.


VfB-Routinier Mario Gomez eröffnete den Torreigen nach fünf Minuten. In den letzten fünf Minuten vor der Pause traf der VfB dann im Minutentakt. Leon Dajaku und Mario Gomez erhöhten auf 3:0. Ralf Kettemann schoss ein Eigentor und David Kopacz markierte den 5:0-Halbzeitstand.


VfB-Neuzugang Hamadi Al Ghaddioui erhöhte nach Wiederanpfiff bei seiner Premiere mit einem Doppelpack auf 7:0. Erik Thommy, Daniel Didavi mit zwei Treffern und erneut Hamadi Al Ghaddioui markierten den Endstand.


VfB-Cheftrainer Tim Walter zeigte sich zufrieden: „Wir haben viele Dinge, die ich sehen wollte, bereits umgesetzt.“ In Kitzbühel absolviert der VfB nun sein erstes Trainingslager und wird zwei weitere Testspiele am 26. Juni gegen Wacker Innsbruck und am 29. Juni gegen die Young Boys Bern absolvieren.

(jd)





Anzeige